Zeit für guten Kaffee

Die Kaffeerösterei Sonntagmorgen bloggt über Kaffee, Rösten und den ganzen Rest

  1. Blog
  2. Onlineshop
  3. Kaffee
  4. Zubehör
  5. Firmen & Cafés

Darf ich auch noch jemanden grüßen?

1 Kommentar

Ein Kaffeeherz für Mama, ein Kaffeeherz für Papa, ein Kaffeeherz für meine beste Freundin, ein Kaffeeherz für den Rainer und eins für die Marie…

Am Muttertag hat sich für uns endgültig gezeigt, wie gern ihr Grußkarten verschickt. Daher haben wir für euch jetzt ein neues Feature zur Bestellfunktion hinzugefügt:

Grußkarte von vorne
Grußkarte von hinten mit Innentext

Ihr könnt von uns jetzt Grußkarten zusammen mit dem Kaffee verschicken lassen – und zwar das ganze Jahr über!

Ihr bestellt wie gewohnt und klickt im Warenkorb auf „Grußkarte hinzufügen“. Dann gebt ihr einfach den Text ein und wir drucken ihn auf die Karte, die dann zusammen mit eurem frisch zusammengestellten Kaffee in die Post wandert.

Die Bahn ist frei für Geburtstagsgrüße, Weihnachtsgrüße, Grüße zum Sommeranfang, Grüße zum Frühlingsende oder was euch sonst noch so einfällt.

Adventskalender Making Of Teil 3: Die Sorten

1 Kommentar

Bisher ging es in unseren Berichten hinter den Kulissen um das schöne Drumherum des Adventskalenders. Das Wesentliche ist und bleibt aber natürlich unser Kaffee. Und auch der kann sich sehen lassen. Im Adventskalender erwartet Euch nämlich eine exklusive Vorausschau auf viele neue Kaffeesorten von Sonntagmorgen. Enthalten sind (jeweils zwei mal im 40g-Päckchen):

  • Äthiopien Yirgacheffe
  • Ruanda fully washed
  • Sumatra Arinagata
  • Brasilien Sao Silvestre
  • Ecuador Vilcabamba
  • Australien Skybury
  • Mexiko Chiapas
  • Java Blawan
  • Indien Monsooned Arabica
  • Indien Monsooned Robusta
  • Kenia AA
  • Nicaragua Maragogype

Haben wir Euch den Mund wässrig machen können? Hier geht’s zum Adventskalender.

Adventskalender Making Of Teil 2 1/2: Die neue Grafik

4 Kommentare

Auf unserer Facebook-Seite und hier im Blog habt Ihr uns viel Lob für unseren Adventskalender ausgesprochen, aber auch zu Recht mehr Bezug zu Weihnachten eingefordert. Nach ein paar in unseren Augen nicht sehr erfolgreichen Experimenten mit Collagen und Foto-Bearbeitung haben wir doch auf ein bestehendes Bild zurückgegriffen, nach dem Motto: Adventskalender sollten auch aussehen wie Adventskalender. Auch und erst recht, wenn leckerer Kaffee drin ist.

Unser Adventskalender mit kaffeetrinkendem Weihnachtsmann

Der Kalender steht jetzt quer. Das macht das Öffnen der Türchen einfacher und lässt ihn leichter stehen. Beim Alten bleibt der Inhalt: 24 mal 40 Gramm Sonntagmorgen-Spezialitätenkaffee.

Mitdiskutieren bei Facebook

Vorbestellungen? Hier entlang, bitte.

Adventskalender Making Of Teil 1: Der Karton

6 Kommentare

Wer uns seit längerem verfolgt, kennt aus dem letzten Jahr noch unseren prächtigen Adventskalender.

adventskalender_klein

Vom 1. Dezember bis Heiligabend hattet Ihr jeden Tag eine Kanne leckeren Sonntagmorgen-Kaffee. Was wir selbst daran vermisst haben: Die Türchen! Zu einem richtigen Adventskalender gehört doch, dass man die Nummer sucht und ein Türchen aufmacht, jeden Tag, bis alle offen sind. Also haben wir geplant, gegrübelt, Prototypen gebaut und verworfen. Tagelang großes Problem: Wenn ich 24 Kaffeepäckchen nebeneinander lege, ergibt das einen so riesigen Kalender, dass ihn die Post nicht mehr versendet. Manchmal liegt die Lösung so auf der Hand, dass man sie nicht auf Anhieb erkennt. Die Kaffeepäckchen einfach drehen und gut:

Prototyp des Sonntagmorgen-Adventskalenders

Jetzt werden Stanzformen vorbereitet und es kann losgehen. Was noch nicht feststeht, ist das Motiv. Und da seid Ihr gefragt. Mehr im nächsten Blogpost!

Der Sonntagmorgen-Adventskalender, noch "nackt"

Valentinstag-Etiketten: Die besten Texte

1 Kommentar

Wir haben euch gefragt was ihr auf euren Sonntagmorgen-Liebeskaffee zum Valentinstag schreiben würdet und der Gewinner unseres kleinen Valentinstagsgewinnspiels steht nun fest: Oliver hat mit seiner poetischen Kurzlyrik unser Herz erobert und bekommt als Liebesbeweis seinen Vorschlag für ein romantisches Etikett auf einer Kaffeepackung mit aromatischem Inhalt zugesandt. Sein Beitrag:

Rosen sind rot.
Kaffee ist braun.
Ich liebe dich, denn Du bist ein Traum!

Alle Beiträge haben uns gerührt, amüsiert oder sonst irgendwie emotional bewegt. Olivers Beitrag vereint aber die Tauglichkeit als Sonntagmorgen-Etikettentext, die nötige Portion Kitsch und ein Minimalmaß an Versmaß in idealer Weise. ;-)

Noch zwei, die uns sehr gut gefallen haben, aber aufgrund laufender Zusammenarbeit aus der Wertung fielen, als Inspiration für Eure Valentinstags-Kaffees:

Kurz vor Toresschluss eingetrudelt ist der Beitrag von Blumenbutler:

Nur Du zählst.
Andere interessieren mich
NICHT DIE BOHNE…

Auf den Punkt bringt den Zusammenhang zwischen Kaffee und unerschöpflicher Liebe auch Martin:

“Damit wir uns noch länger ununterbrochen in die Augen schauen können”

Wir wünschen Oliver viel Freude beim Verschenken und gemeinsamen Genießen. Für alle zweiten Sieger bieten wir im Shop die Gelegenheit, ihren Liebesschwur auf eine besonders gefühlvolle Zusammenstellung drucken zu lassen und als Geschenk zum Valentinstag zu überreichen. Ihr könnt auch Euer Glück noch bei unserem Mikestar-Valentins-Liebeskaraoke versuchen!

In love
Eure Sonntagmorgen-Liebesboten

Valentinstag-Geschenk: Was schreibt Ihr aufs Etikett?

19 Kommentare

Der Valentinstag naht: Am 14. Februar, also in gut 2 Wochen ist es wieder so weit. Manche lehnen ihn als Kunst-Feiertag ab. Für die anderen wird es Zeit, sich nach einem Geschenk umzusehen. Wenn es nicht schon wieder Blumen sein sollen, haben wir in den nächsten Tagen ein paar Vorschläge. Unter anderem wird es zum Valentinstag ein paar Spezialmischungen mit besonderer Aufschrift geben.

Valentinstag-Etikett

Bei Twitter haben wir Euch schon gefragt, was Ihr auf Euer Valentins-Etikett schreiben würdet. Bisheriger Favorit ist Markus, der sich auf diesem Weg dafür entschuldigt, am Valentinstag beim Wordcamp zu sein.

Was würdet Ihr auf Euer Etikett schreiben? Ein Gedicht, was sachliches oder einfach “Ich liebe Dich”? Den Vorschlag, den wir am lustigsten/romantischsten/kreativsten finden, drucken wir auf ein Etikett und schicken den Kaffee als Geschenk an den Gewinner/die Gewinnerin.

Schon gesehen? Der Nikolaus war da!

Keine Kommentare

Nikolaus-Special von Sonntagmorgen

Dieses Jahr trägt der Nikolaus einen Kaffeesack auf dem Rücken. Darin: Zwei ganz besondere Kaffees zur Vorweihnachtszeit. Eine wunderbar weiche Mischung (fühlt sich wirklich besonders an auf der Zunge) aus Indonesien Java und Nicaragua Maragogype und ein Brasilien Santos mit Weihnachtsgewürz.

Beide Kaffees zusammen im Nikolaus-Kaffeesack (gibts gemahlen oder als ganze Bohne) kosten bei uns im Shop 14 Euro und sind bei Bestellung und Bezahlung bis Donnerstag (PayPal geht am schnellsten) bis zum 6. Dezember bei Euch.

Advent, Advent…

3 Kommentare

Ihr habt uns mal wieder umgehauen mit Eurer Kreativität – Kaffeetrinker eben, die haben es drauf. Am Freitag hatten wir einen unserer neuen Kaffee-Adventskalender zur Verlosung ausgelobt und um kreative Kommentare und Trackbacks gebeten. Und was da alles zusammenkam: Bis zum Ende der Aktion um 23:59 letzte Nacht kamen 40 Reaktionen zusammen. Bereinigt um unsere und doppelte Kommentare bleiben noch 35 übrig. Ein Glück, dass wir gelost haben, denn die Entscheidung, welcher Beitrag nun der künstlerisch wertvollste war, hätten wir nicht treffen wollen. Eine kleine Auswahl:

Den Kaffee-Adventskalender poetisch auf den Punkt gebracht hat Björn:

“Es ist Adventszeit und Du hast Kummer und Sorgen?
vertreib Sie dir – mit dem Kalender von sonntagmorgen”

Gleich einen Sonntagmorgen-Weihnachtscomic hat Miriam gezeichnet:

Sven hat nicht sein inzwischen legendäres langweiligstes Video der Welt wieder ausgemottet…

…und Carsten “Casi” hat sich grafisch bei Coca Cola bedient:

Santa Sonntagmorgen

Noch’n Gedicht (na, wer ist das?) gab es beim Daily Pod mit Christoph Till:

Ein Kännchen Kaffee jeden Morgen,
vertreibt mir Tag täglich Kummer und sorgen,
im Advent gibts 24 Sorten
exklusiv bei Sonntagmorgen.

Ein Adventskalender fein,
da sagt kein Kaffeefreund nein,
er wird stattdessen versuchen,
einen eigenen für sich zu verbuchen.

Sonntagmorgen, das ist lecker,
bieten was für die geschmecker,
die nicht genug bekommen können,
und sich täglich Kaffee gönnen.

Oh Weihnachtszeit oh Weihnachtszeit
mit frischem Kaffee jederzeit,
so will ich doch gleich mal einen versuchen,
bevor es andere vor mir tuen.

Bravo!

Und einen Riesenapplaus gibt es auch für Mikas “Speed-Adventskalendering”:

Hätte nicht gedacht, dass man das auch mal als Firma behaupten kann, ich dachte das machen nur Rockbands, aber: Wir haben die besten Fans der Welt! Danke für so viel unterhaltsames und so viel Mühe. Leider können wir diesmal nur einen Adventskalender verlosen. Wir haben also alle bis Fristende eingegangenen Kommentare und Trackbacks (keine Sorge, wir haben heute morgen noch alles freigeschaltet und mit einbezogen) nummeriert, doppelte Einträge derselben Personen rausgenommen und einen Online-Randomizer entscheiden lassen: Heraus kam die 29, der Kommentar der Frau, die nach eigenen Angaben noch nicht einmal eine Kaffeemaschine hat: Julia, herzlichen Glückwunsch!

An alle anderen: Auch Euch vielen herzlichen Dank, dass Ihr mitgemacht habt. Und damit Ihr nicht so lange warten müsst, bis Ihr mehr Glück habt, haben wir uns entschlossen, jedem, der rechtzeitig mitgemacht hat, den Kalender versandkostenfrei zu schicken. Dazu reicht eine kurze Mail nach der Bestellung mit Angabe der Bestellnummer (und ggf. einem Hinweis auf Euren Kommentar/Trackback).

Der Kaffee-Adventskalender ist da

55 Kommentare

Update: Der Kaffee-Adventskalender 2010 ist da – für nur 29 Euro!

Adventskalender 2010 von Sonntagmorgen Kaffee

Und er ist noch schöner als der letzte. :-)

——

(Achtung: Verlosung am Ende des Artikels!)

Als Kind war Advent riesig. Jeden Morgen was geschenkt bekommen – toll. Das hatten wir lange nicht mehr – bis jetzt. Tamer hat gebastelt, und heraus kam:

Der Sonntagmorgen Kaffee- Adventskalender

Kaffee-Adventskalender von Sonntagmorgen

Drin sind 24 Päckchen á 40g Kaffee – das reicht jeweils für ca. eine Kanne Genuss am Morgen, vom 1. Dezember bis Heiligabend. Mit dabei sind natürlich unsere 9 reinen Sorten, 10 abwechslungsreiche Mischungen und 5 weihnachtlich aromatisierte Kaffees. Alle sind gemahlen für die Maschine. Seit gestern Abend ist der Adventskalender für 30 Euro im Shop verfügbar.

Die Päckchen kommen in einer weißen Schmuckverpackung mit Sonntagmorgen-Banderole. Natürlich versenden wir den Adventskalender in einer Umverpackung, so dass er vor Beschädigungen und neugierigen Blicken geschützt ist. :-)

Und das Beste: Unter allen Trackbacks und Kommentaren, die auf diesen Artikel bis Sonntag, 23:59 eingehen, verlosen wir eines der guten Stücke. Besonders freuen würden wir uns über ein Weihnachtsgedicht oder ein Lied. Oder malt uns ein Bild. :-)

Jetzt warte ich auf Dezember. Noch 25 mal schlafen.

Sonntagmorgen Kaffee als Werbegeschenk

Keine Kommentare

Neben “So bleibt die Steuerhinterziehung ohne Strafe” schreibt VNR täglich, der Newsletter des Verlags für die Deutsche Wirtschaft:

Werbegeschenke: So fallen Sie positiv auf:

Ein Kugelschreiber mit Werbeaufdruck, ein Feuerzeug mit dem Firmenlogo – diese Werbegeschenke begeistern heute kaum noch einen Kunden. Hier einige Beispiele für wirklich originelle Werbegeschenke, die sich bei Ihren Kunden positiv vom großen Werbegeschenke-Allerlei absetzen.

[...]

Beispiel 2: Sonntagmorgen.com

Auf der Website sonntagmorgen.com können Sie eine individuelle Kaffeemischung in Auftrag geben: Mischen Sie Ihren Kaffee aus 9 reinen Ländersorten und durch den Zusatz von Aromen. Auch hier wird die Packung mit Ihrem Firmennamen versehen zu einem netten Werbegeschenk. 1.716 Kombinationen sind derzeit möglich.
Kosten: z. B. 250-g-Mix 7 Euro zzgl. Porto und Verpackung.”

Die Frage nach der Zahl unserer möglichen Kombinationen haben wir ja schon wissenschaftlich fundiert mit 108.940.356 beantwortet, aber sonst können wir der Meldung nur zustimmen – und vielleicht noch ergänzen, dass sich unsere 40g-Probierpäckchen mit einem individuellen Druck versehen auch als tolle Giveaways eignen. Das Berliner Kommunikationsforum hat es beim Werbekongress 2008 schon ausprobiert und man hört, die Agenturvertreter waren recht angetan. :-)

Seiten: 1 2 Nächste