Zeit für guten Kaffee

Die Kaffeerösterei Sonntagmorgen bloggt über Kaffee, Rösten und den ganzen Rest

  1. Blog
  2. Onlineshop
  3. Kaffee
  4. Zubehör
  5. Firmen & Cafés

Geschichte des Kaffeeanbaus in Guatemala

Keine Kommentare

Letzte Woche haben wir euch unseren “Neuen” aus Mittelamerika vorgestellt, den Kaffee Guatemala Chojzunil. Er wird von unserem Partner-Röster Christof Feichtinger direkt gehandelt und kommt von einer unabhängigen Kleinbauern-Kooperative. Dass diese Art der Organisation und des Handels in Guatemala eher die Ausnahme darstellt, hat seine Wurzeln wie so oft in der Kolonialgeschichte. Weiterlesen…

Neu eingetroffen: Guatemala Chojzunil

1 Kommentar

Der Kaffee Guatemala Chojzunil stammt aus der Region Huehuetenango im Nordwesten Guatemalas. Chojzunil ist eine “Cooperativa Agricola”, also ein Kleinbauernzusammenschluss. Sie bauen ihren Kaffee selbst an und sind ebenfalls für die Ernte verantwortlich. Seit etwa 7 Jahren ist die Kooperative Chojzunil Mitglied bei Fedecocagua.

Unser Partner Christof Feichtinger bei der Kaffeeverkostung

Unser Partner Christof Feichtinger bei der Kaffeeverkostung (© Christof Feichtinger – Café de Guatemala)

Wir beziehen den Kaffee aus direktem Handel mit Christof Feichtinger. Er besucht Farmer, aber vor allem Kleinbauernkooperativen direkt in Guatemala und arbeitet dort auch mit dem Dachverband Fedecocacagua zusammen. Der Agrargenossenschaftsverband von Kaffeeproduzenten in Guatemala wurde bereits vor über 50 Jahren von den Mitgliedern der anbauenden Kooperativen gegründet.
Weiterlesen…

Kleider machen Leute: Neue Verpackungen für unseren Kaffee

Keine Kommentare

Wer uns kennt, weiß, dass wir uns intensiv mit jedem Aspekt unseres Einkaufs und unserer Produktion auseinandersetzen. Am meisten natürlich mit der Kaffeeröstung, aber auch dem Thema Verpackung kann man eine Menge Gehirnschmalz widmen. Das haben wir jetzt wieder getan, mit einem Ergebnis, das die eine oder der andere vielleicht schon bemerkt hat: Unser Kaffee kommt in Zukunft wieder ganz in Weiß daher.

Neue Kaffee-Verpackungen bei Sonntagmorgen

Manche von Euch kennen diese Optik vielleicht noch. Wir hatten solche Tüten schon einmal und haben uns dann erst einmal für braune Papiertüten entschieden. Sie enthielten kein Alu, sondern bestanden aus einem Papier-Plastik-Verbund mit Recyclingpapier. Diese bisherigen Packungen gefielen uns gut. Es gibt aber drei Gründe, die uns wieder zur Umstellung bewogen haben: Weiterlesen…

Noch ist Brasilien Weltmeister …

1 Kommentar

Brasilien ist Weltmeister! Während sie sich am Samstag erst dramatisch den Einzug ins Fußball-Viertelfinale erkämpfen konnten, stehen sie als Kaffeenation unangefochten an der Weltspitze. Sie sind mit Abstand der größte Kaffeeproduzent der Welt und noch vor Vietnam Exportweltmeister. Ein Drittel des nach Deutschland importierten Kaffees kommt von dort, rund 370.000 Tonnen.

Weiterlesen…

Ein alter Bekannter lässt wieder von sich hören!

1 Kommentar

Falls ihr es noch gar nicht mitbekommen habt: Die neue Ernte 2013/2014 unseres direkt gehandelten Kolumbien El Zapote von Juans Hacienda El Encanto ist endlich eingetroffen!

Wie funktioniert das eigentlich, direkter Handel? 

Kennengelernt habe ich Juan im Oktober 2011 in Echternach (LU). Noch vor Eröffnung unserer eigenen Rösterei habe ich bei Mondo del Café den Kaffee für den 2011er Adventskalender geröstet. Juan war mit Besitzer Alfons Schramer gerade auf dem Sprung nach Kolum

bien,

denn sie hatten großes vor: den ersten Container, immerhin 20t, mit leckeren Kaffees der Haciendas El Encanto und La Claudina von Juans Familie auf den Weg nach Europa bringen. Das alles unter dem Motto „Fair gehandelt – aber für ALLE!“, als Direct Trade-Projekt initiiert von Juan und Mondo del Café.

Nach den ersten Proben war ich ziemlich schnell überzeugt – das kleine Lot der namensgebenden Parzelle „El Zapote“ will ich haben.

Weiterlesen…

Delicious content with a touch of code – can you help us?

Keine Kommentare
Content Job 140417Zusammen mit BLYSS, unserer schokoladigen Freundin aus München, suchen wir Dich als Unterstützung. Du solltest dazu Englisch können, daher posten wir hier ausnahmsweise mal nicht auf Deutsch:

Are you a foodie who loves content marketing and a tiny bit of HTML?

We are 2 companies, a chocolate and a coffee company, who seek part time help – 4 hours a day, 4 days a week – to implement communications and customer support.
You can work the hours when you want during the day, and we have a set of processes that we would like you to follow — and help us improve! Weiterlesen…

Robusta? Pfui! 100% Arabica muss es sein! Oder?

4 Kommentare

Robusta! Der Name allein lässt viele Kaffeekenner vor Ekel das Gesicht verziehen. Gehörst Du auch dazu? Gut. Ich will Dich in den nächsten 5 Minuten davon überzeugen, wieder ein Vorurteil zu überwinden und einen “100% Robusta” zu probieren.

Robusta ist eigentlich nur eine von mehreren Unterarten der Coffea Canephora, auch wenn oft jeder Canephora als “Robusta” bezeichnet wird. Im Gegensatz zu seiner Schwester Coffea Arabica hat Canephora einen doppelt so hohen Koffeinanteil und schmeckt erdiger. Vor allem aber wächst sie in tieferen Lagen, ist ertragreicher und eben “robuster”. Wenn man also schnell und billig Kaffee produzieren will, nimmt man am besten Canephora/Robusta. Schlecht verlesen und achtlos aufbereitet landet er in Instantkaffee, Schokolade oder manchen billigen Kaffeemischungen.

Warum also solltest Du einen Robusta probieren? Weiterlesen…

Hello world – again!

1 Kommentar

Lest Ihr hier noch mit? Wenn ja: Tut uns leid, dass es hier zwischendurch ein wenig unaufgeräumt ausgesehen hat. Wir haben uns sehr viel Mühe mit dem neuen Design unserer Website gegeben und dabei zugegebenermaßen dieses Blog ein wenig vernachlässigt. Jetzt ist es – genauso wie der Kaffee-Shop, schlichter und lesbarer geworden, besonders auf Deinem Tablet oder Smartphone.

Von nun an gibt es also auch keine Ausreden mehr für die Kollegen und mich. An Themen mangelt es nicht, wir haben eine Menge zu erzählen. Zum Beispiel über die einmalige Art, unseren Kaffee zu rösten. Über viele neue großartige Kaffees. Darüber, wie Ihr zuhause das beste aus ihnen herausholt. Über neue Funktionen im Shop, die Rösterei und und und.

Gibt es etwas, das Ihr besonders gerne von uns wissen wollt? Geschichten, die Ihr schon immer hören wolltet oder Fragen über den Kaffee, die Euch umtreiben? Das wäre jetzt eine ganz gute Gelegenheit, uns das unter den Fuß zu geben. ;-)

Seiten: 1 2 3 4 5 ... 21 22 Nächste